Die ersten Kilometer für den guten Zweck sind eingefahren

Der Startschuss für den Städtewettbewerb von enviaM und MITGAS ist gefallen. Rico Schmidt, Bürgermeister von Adorf im Vogtland, startete als Erster und ging mit dem zur Verfügung gestellten E-Bike direkt auf die Jagd nach Kilometern. Damit eröffnete er den diesjährigen Wettbewerb zwischen den radelnden Bürgermeistern.

Kurz darauf stieg auch die Cavertitzer Bürgermeisterin Christiane Gürth in den Wettbewerb ein. Alle Teilnehmer erhalten das E-Bike für jeweils eine Woche und sammeln in dieser Zeit fleißig Kilometer für gute Zwecke. In Cavertitz radelt Christiane Gürth beispielsweise für die Unterstützung der Sportvereine in der Gemeinde.

Aktuell wird auch in Taucha und Falkenstein/Vogtl. gerade fleißig in die Pedale getreten, bevor diesen Monat noch Lengenfeld, Thallwitz und Kirchberg an der Reihe sind. Wir wünschen allen Bürgermeistern eine erfolgreiche E-Bike-Woche und drücken die Daumen für reichlich Kilometer!

Wir werden Sie an dieser Stelle regelmäßig über den Städtewettbewerb auf dem Laufenden halten, so erscheint unser nächster Blogbeitrag bereits am 1. Juni. Dann verraten wir auch, welche vorläufigen Platzierungen sich die Kommunen sichern konnten. Bleiben Sie gespannt!